Dieses Blog ist NOFOLLOW-frei!


Google erweitert O3D

Google hat seine im im April 2009 vorgestellte JavaScript basierte 3D API O3D erweitert. Die aktuelle Version bietet nun neben der Hardwarebeschleunigung auch eine Softwarebeschleunigung zum Rendern auf schwachen Rechnern. Ein weiteres neues Feature ist der Vollbildmodus. Um O3D Anwendungen zu Präsentieren hat Google die O3D Community Gallery eingerichtet. Das O3D Plugin für Windows und MacOS X kann unter code.google.com heruntergeladen werden.


Kommentare




Host Europe Webhosting - WebPack 2.0 - ab  0,99*